Ferienkurse an der Kreismusikschule.

Die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg präsentiert in der letzten Sommerferienwoche ein kostenfreies Kursprogramm an.

Allen Interessierten, egal welche Altersgruppe, wird vom 26. Juli bis 30. Juli 2021 jede Menge geboten, seien es Workshops, Instrumentenvorstellungen, Schnupperstunden, etc.. Des Weiteren kann neben den verschiedenen Instrumenten wie z. B. Kontrabass, Tuba, Gitarre, Klavier, … auch Gesang ausprobiert werden. Außerdem wird ein Kunst-Workshop, ein Tanz-Flashmob und ein Kinderkonzert stattfinden. Die Profis geben euch außerdem noch viele nützliche Praxistipps zur Instrumentenpflege.

Die verschiedenen Angebote können in Grevesmühlen, Wismar und vielen Außenstellen der Kreismusikschule (Gadebusch, Schönberg, Selmsdorf, Rehna) wahrgenommen werden.

Anmeldeinformationen und das gesamte Kursprogramm sind auf der Internetseite der Kreismusikschule unter www.kreismusikschule-nwm.de zu finden oder ihr scrollt einfach etwas runter und könnt sofort mit dem Download beginnen. Anmeldeschluss ist der 23. Juli 2021.

Sollte es die Pandemiesituation erfordern, werden die Kurse als Onlineangebote durchgeführt.


City-Nacht light am 18. Juni 2021.

Mit Beginn der Sommerferien hat es die Stadt Grevesmühlen zusammen mit den Gewerbetreibenden und der Hilfe des Landkreises geschafft, dass am Freitag dem 18. Juni 2021 eine light Version der beliebten City-Nacht stattfinden kann und wird. Alle Informationen könnt ihr der Pressemitteilung entnehmen.

Wir freuen uns auf kommende Woche Freitag und sehen uns bestimmt auf dem Marktplatz.


Pressemitteilung Stadt Grevesmühlen

Am 18. Juni wollen der Gewerbeverein und die Stadt Grevesmühlen die Citynacht in Grevesmühlen gemeinsam mit Ihnen feiern.

Zentrum des Treibens werden wie in den Vorjahren die August Bebel- und die Wismarsche Straße sowie der Markplatz sein. Von 17 bis 20 Uhr werden die meisten Geschäfte der Innenstadt für Besucherinnen und Besucher öffnen und zu einer Shoppingtour am Freitagabend einladen.

Hinzu kommen Straßenmusiker – mit dabei sind unter anderem Gleis 4 sowie Matze & Andi – und Speise- und Getränkeangebote. Alles verteilt sich in der Innenstadt und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auf dem Markt können sich die Kleinsten beim Kinderschminken nicht nur Farbe, sondern auch ein Lachen ins Gesicht zaubern lassen.

Es gelten weiterhin besondere Vorkehrungen wegen der Corona-Pandemie. Wir bitten daher vor allem um die Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln. Diese Veranstaltung haben wir zusammen den Gewerbetreibenden nur sehr kurzfristig planen können. Kommen Sie vorbei und genießen Sie mit uns ein paar nette Stunden!

Ausdrücklich möchten wir uns bei den zuständigen Behörden des Landkreises bedanken, dass sie uns sehr kurzfristig und zielführend bei der Vorbereitung unterstützt haben.

Lars Prahler
Bürgermeister

Pressemitteilung der Stadt Grevesmühlen vom 10. Juni 2021.

Jubiläumstage: 30 Jahre Kreismusikschule.

Die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg feiert seinen 30. Geburtstag und dies wird durch viele kleine Online-, aber auch Corona-konforme Präsenzveranstaltungen gefeiert und begleitet.

Leider kann die für Samstag in Grevesmühlen geplante ‚Musik to go‘ Veranstaltung nicht stattfinden. Doch noch besteht die Möglichkeit den Termin in Wismar wahrzunehmen, wenn das OK des Landkreises kommen sollte. Somit könnte man für den 5. Juni 2021 im Hof der Arbeitsstätte Wismar am Turnplatz kleine Konzerte buchen, welche dann von 15 bis 18 Uhr stattfinden sollen.

Terminreservierung ab dem 25.05.2021 unter 0176 / 96505090. Ein Haushalt pro Termin. Termine alle 15 min von 15 - 18 Uhr. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie Abstand.

Am 1. Juni 2021 wird das neue Musikschullogo vorgestellt/ veröffentlicht und einen Tag darauf gibt es im Alten Rathaus in Grevesmühlen die Ausstellungseröffnung für die Werke/ Bilder der Kunstklasse.

Online wird ebenfalls einiges geboten … Wettbewerbe wie zum Beispiel „Kleine Große Meister“ (für geladene Gäste/ Pressevertreter) oder Thementage (für alle offen), bei denen man viel über Saiteninstrumente, Bildende Kunst, Tanz, Theater, Gesang und vieles mehr erfahren kann. Aber auch ein Lehrerkonzert am 5. Juni 2021 wird online zu sehen sein, genau so wie das Preisträgerkonzert des Wettbewerbes „Kleine Große Meister“ am 6. Juni 2021 ab 16 Uhr. Es gibt also eine Menge zu entdecken und zu besuchen.

Alle relevanten Infos und das vollständige Programm könnt ihr natürlich hier bei uns herunterladen.

Ansonsten könnt ihr euch ebenfalls auf dem Laufenden halten, wenn ihr in der Zeit vom 28. Mai bis 6. Juni die Homepage der KMS besucht. Die Veranstaltungen im Flyer mit dem Hinweis „Homepage“ werden am entsprechenden Veranstaltungstag offen auf der Startseite präsentiert.


Wir wünschen der Kreismusikschule alles erdenklich Gute zum Jubiläum und
hoffen auf viele weitere Dekaden
des erfolgreichen Lehrens, Musizierens und Feierns.

KlimaSichten: Mit Weitblick in die Zukunft – der Klimaschutzwettbewerb für M-V.

Der kreative Klimaschutzwettbewerb für Mecklenburg-Vorpommern 2021 „KlimaSichten: Mit Weitsicht in die Zukunft“ findet dieses Jahr wieder statt. In jeder Kategoerie wird auch ein Kinder- und Jugendpreis vergeben. Insgesamt gibt es Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000,- Euro. Schirmherr ist der Schauspieler Hinnerk Schönemann.

Der Wettbewerb

Der Wettbewerb KlimaSichten setzt in der Auseinandersetzung mit Klimaschutz und Klimawandel auf die bewegende Kraft der Kreativität - und nimmt dabei künstlerische Sichtweisen in den Blick.

Wie verändert sich das Klima und was bedeutet das für uns? Wie wird die Welt, in der wir leben, in Zukunft aussehen? Welchen positiven Beitrag kann jeder Einzelne von uns leisten, um das Klima zu schützen?

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre kreativ gestalteten Botschaften, Hoffnungen, Wünsche, Gedanken, Forderungen und Ideen einzureichen. Auch mit Klimaschutzprojekten und –aktionen können Sie teilnehmen, wenn Sie diese aufbereiten und künstlerisch in Szene setzen.

In den folgenden Kategorien kann sich beworben werden:

– Malerei/ Grafik
– Plakat/ Collage
– offene Kategorie
– Kurzfilm (nicht länger als 5 Minuten)

Wer noch nicht weiß wo die kreative Reise hingehen soll, kann sich für die offene Kategorie entscheiden, denn hier sind die Möglichkeiten sehr vielfältig, um sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Egal ob Musik, Text, Fotografie, ein Podcast, Blog, Social Media Format oder etwas ganz anderes – überrascht mit euren kreativen Ideen.
Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen – let’s be creative!

Einsendeschluss ist der 31. August 2021.

Das Bewerbungsformular findet ihr auf der Seite von KlimaSichten -> klimasichten.de/#derwettbewerb – einfach herunter scrollen und schon könnt ihr euch, wenn ihr denTeilnahmebedingungen zugestimmt habt, bewerben. Die Preisverleihung ist für Ende Oktober/ Anfang November diesen Jahres geplant. Alle Informationen (inkl. Ansprechpartner) findet ihr auch in dem digitalen Flyer, den ihr euch hier bei uns herunterladen könnt.

#EuerSongFürMV: Bewerbungsfrist verlängert.

Wie vor kurzen mitgeteilt sucht Mecklenburg-Vorpommern zum 30. Geburtstag deinen/ euren Song, um ordentlich feiern zu können.

Nun wurde die Bewerbungsfrist aufgrund der aktuell geltenden Kotaktbeschränkungen, um satte drei Monate verlängert und zwar auf den 25. Juli 2021. Bis dahin könnt ihr eure kreativen Songs/ Tracks einreichen.

Hier für euch noch eimal alle Eckdaten vom Landesjugendring MV:


Motto 
Setzt euch mit MV musikalisch auseinander. Was wünscht ihr euch für MV? Wie sieht euer Alltag aus? Euer Lebensraum? Was treibt euch um? Was bereitet euch Freude oder Sorgen? Was macht MV für euch lebenswert? Verpackt all das in Text und Musik – und schickt uns euren Song! 

Wer kann mitmachen? 
Junge Musiker:innen bis 27 Jahre, die noch keinen Vertrag mit einem Label haben. 

Bewerbung? 
Bewerbt euch mit eurem Song bis zum 25. Juli 2021

Abstimmung 
Auf www.euer-song-fuer-mv.de kann nach Bewerbungsschluss für eure Songs abgestimmt werden. Auf der Webseite möchten wir euch kurz vorstellen. Dafür sendet uns ein kurzes Vorstellungsvideo oder auch ein Foto und einen Text über euch. Und natürlich für die Abstimmung euren Song. 

Unterstützung 
Ihr braucht Hilfe bei der Realisierung eures Projektes? Meldet euch bei uns. Wir vermitteln euch gerne Räume zum Proben oder für die Aufnahme eurer Songs.

Preise 
Gewinnt eine professionelle Studio-Aufnahme und einen Videodreh.

Spread the word!
Teilt die Webseite und die Aktion gerne unter #euersongfürmv in den sozialen Medien. Grafiken zum Teilen findet ihr unter www.euer-song-fuer-mv.de. Auf Instagram unter @euersongfuermv.

Kontakt
euersongfuermv@ljrmv.de
0385 – 76076-12
 
Der Songcontest wird organisiert vom Heimatverband MV, dem Landesjugendring MV und gefördert vom Heimatverband MV und der Stiftung Demokratische Jugend.


Also – haut in die Tasten, seid kreativ und produziert großartige Musik.

18. FiSH Filmfestival findet auch dieses Jahr wieder online statt.

Die Woche beginnt mit einer sehr guten Nachricht, denn auch das diesjährige FiSH Filmfestival in Rostock findet statt – erneut online. Die mittlerweile schon 18. Auflage wird durchgeführt vom 29. April bis 2. Mai 2021.


Pressemitteilung Institut für neue Medien/ FiSH Festivalbüro

Das renommierte FiSH – Filmfestival im Rostocker Stadthafen geht dieses Jahr in die 18. Auflage und findet vom 29. April bis 2. Mai statt. Normalerweise zieht das Kurzfilmprogramm ca. 3.500 Gäste in die Spielstätten entlang der Warnow, doch die Pandemie beschert den Organisierenden momentan stürmische See. Leider kann FiSH 2021 aus diesem Grund nicht mit Publikum vor Ort durchgeführt werden.

Digitalisierung des Festivals
Um die Festivaldurchführung für alle Beteiligten so sicher wie möglich zu gestalten, hat sich das FiSH-Team dazu entschlossen, das gesamte Wettbewerbsprogramm inklusive aller Filmgespräche und Jurydiskussionen auch in diesem Jahr nur im Livestream anzubieten. Hierzu wird der Rostocker M.A.U. Club in eine Produktionsstätte verwandelt, aus der live gesendet wird. Das FiSH-Publikum kann alle Filme und Gespräche von Zuhause aus anschauen.

Insgesamt werden 43 Kurzfilme von Filmschaffenden aus Deutschland und dem Ostseeraum präsentiert. Nach jedem Film wird ein Filmgespräch per Live-Video mit den FiSH-Moderatoren im M.A.U. und den Filmschaffenden zuhause geführt. Außerdem werden die Jurys für die Wettbewerbe JUNGER FILM und OFFshorts live vor Ort die gesehenen Filme besprechen und über die Preisvergabe abstimmen. Zusätzlich kann das Publikum per Online-Voting für den Publikumspreis abstimmen.

Auch die Vergabe der Medienkompetenz-Preise Mecklenburg-Vorpommern 2021 wird in einem Livestream aus dem M.A.U. Club gesendet und bildet am Donnerstag, dem 29. April, den Auftakt des diesjährigen FiSH.

Live und Linear
Zusätzlich zum Wettbewerbsprogramm startet am 29. April um 18 Uhr das neue Format FiSH TV. In dem eigens konzipierten Online-Fernsehen werden auf vier verschiedenen Kanälen unter anderem Live-Talks, Musikvideos, Quizshows, Kurzfilmprogramme, Dokumentationen und andere Überraschungen präsentiert. Dieses zusätzliche Festivalangebot ermöglicht die Kulturstiftung des Bundes aus dem Programm Neustart Kultur – DIVE IN.

Eine Website – alle Inhalte
Alle Informationen zum Festival, dem Online-Programm sowie Updates zur Durchführung sind ab sofort auf der Festivalwebsite www.fish-festival.de zu finden.


Die Inhalte & Bilder wurden der Pressemitteilung des Instituts für neue Medien/ FiSH Festivalbüros vom 20. April 2021 entnommen.

Gesucht: ein Song für MV.

Mecklenburg-Vorpommern wird 30. Das muss natürlich gefeiert werden – am besten mit Musik. Genau aus diesem Grund sucht die Landesregierung MV zusammen mit dem Heimatverband MV deinen/ euren Song.

Damit ihr schnellstmöglich loslegen könnt, hier für euch die Eckdaten aus einer Email des Landesjugendring MV vom 9. April 2020:


Motto 
Setzt euch mit MV musikalisch auseinander. Was wünscht ihr euch für MV? Wie sieht euer Alltag aus? Euer Lebensraum? Was treibt euch um? Was bereitet euch Freude oder Sorgen? Was macht MV für euch lebenswert? Verpackt all das in Text und Musik – und schickt uns euren Song! 

Wer kann mitmachen? 
Junge Musiker:innen bis 27 Jahre, die noch keinen Vertrag mit einem Label haben. 

Bewerbung? 
Bewerbt euch mit eurem Song bis zum 30. April 2021

Abstimmung 
Auf www.euer-song-fuer-mv.de kann nach Bewerbungsschluss für eure Songs abgestimmt werden. Auf der Webseite möchten wir euch kurz vorstellen. Dafür sendet uns ein kurzes Vorstellungsvideo oder auch ein Foto und einen Text über euch. Und natürlich für die Abstimmung euren Song. 

Unterstützung 
Ihr braucht Hilfe bei der Realisierung eures Projektes? Meldet euch bei uns. Wir vermitteln euch gerne Räume zum Proben oder für die Aufnahme eurer Songs.

Preise 
Gewinnt eine professionelle Studio-Aufnahme und einen Videodreh.

Spread the word!
Teilt die Webseite und die Aktion gerne unter #euersongfürmv in den sozialen Medien. Grafiken zum Teilen findet ihr unter www.euer-song-fuer-mv.de. Auf Instagram unter @euersongfuermv.

Kontakt
euersongfuermv@ljrmv.de
0385 – 76076-12
 
Der Songcontest wird organisiert vom Heimatverband MV, dem Landesjugendring MV und gefördert vom Heimatverband MV und der Stiftung Demokratische Jugend.


Also, auch wenn es nur noch 10 Tage bis zum Einsendeschluss sind, haut in die Tasten, seid kreativ und produziert tolle Songs.

Gegenwartskonferenz 2021 – Anmeldungen ab sofort möglich.

Die Gegengartskonferenz „RIGHT HERE – RIGHT NOW!“ findet online vom 22. bis 24. April 2021 statt. Euch erwarten verschiedene interessante Workshops, viel Austausch mit anderen Teilnehmer:innen und auch ein Online-Konzert mit der Hinterlandgang.

Dazu werden rund 50 junge Menschen im Alter von 14 bis 26 recht herzlich eingeladen. Gemeinsam werden Ideen für M-V entwickelt und diese mit Landtagskandidat:innen diskutiert. Jugendforderungen sollen so fester Bestandteil des Wahlkampfes 2021 werden. Die Themen sind unter anderem Vielfalt, Umwelt, Bildung und das, was Dich interessiert.

Auf www.ljrmv.de findest du alle Infos, die vollständige Ausschreibung, das Anmeldeformular und vorläufige Programm.

Bei sämtlichen Fragen meldet euch einfach bei Camille Naulet unter c.naulet@ljrmv.de oder +49 385 760 76 14.

Die Inhalte wurden der Pressemitteilung des Landesjugendring M-V vom 23. März 2021 entnommen.

Unser Wochenrückblick / KW 6.

Eine weitere Woche in Pandemiezeiten liegt hinter uns und die erste Winterferienwoche ist ebenfalls Geschichte. Neben den vielen bürokratischen, administrativen und organisatorischen Aufgaben, die das Kinder- und Jugendfilmstudio am Laufen halten, gab es auch wieder Onlinetreffen mit den jungen und kreativen Filmemachern/-innen. Hier wurde viel geredet, gelacht und gespielt.

Die 1119. Ausgabe von Grevesmühlen TV wurde natürlich auch produziert und die Moderatoren Angelina und Simon führen durch die Sendung, in der es unter anderem einen Archivbeitrag aus den 60er Jahren zu sehen gibt. Die Karnevalisten kommen natürlich auch nicht zu kurz. Also das Einschalten lohnt sich – wie immer halt. 🙂

Wie ihr es schon aus den vergangenen Wochenrückblicken gewohnt seid – noch ein abschließender Tipp von uns für euch:

Schaut euch den neuen und sehenswerten Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher/-innen an und lasst ein Abo da.

Wir wünschen euch allen ein wunderschönes und winterliches Wochenende in Grevesmühlen – euer Team des Filmstudios.