Praktikum im Filmstudio Grevesmühlen.

Heute ein kleiner Hinweis für alle die ein Praktikum im Kinder- und Jugenfilmstudio Grevesmühlen machen möchten.

Wer ein Pflichtpraktikum während der Schule (Schülerpraktikum ab 8. Klasse) absolvieren muss oder anderweitig an einem Praktika (max. zwei Wochen) Interesse hat, kann sich ab gern via Email bei uns melden/bewerben.

praktikum [at] grevesmuehlen-tv.de

Bitte teilt uns mit in welchem Zeitraum ihr beabsichtigt das Praktikum zu machen – inklusive einem kleinen Lebenslauf und wieso ihr es gerade bei uns durchführen möchtet.

Während des Praktikums könnt ihr in verschiedene Möglichkeiten der Medienproduktion reinschnuppern und produziert, unter technischer und medienpädagogischer Anleitung/ Hilfe, ein selbsterstelltes Projekt, egal, ob Film/ Video, Fotografie, Podcast, … . Und auch erste Erfahrungen als Moderator:in könnt ihr machen, wenn ihr zum Beispiel durch die Grevesmühen TV Sendung führt. Zum Abschluss werdet ihr dann einen kleinen Bericht über euer Praktikum in Form eines Blogbeitrages auf unserer Homepage veröffentlichen – natürlich mit euren Ergebnissen. Wie dieser Beitrag auschaut entscheidet ihr, denn eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ein abschließender Hinweis:
Da es im Filmstudio immer sehr viel zu arbeiten gibt, müssen wir sehr darauf achten, dass nicht zu viele Praktikas vergeben werden, somit sind diese sehr begrenzt. Seid daher bitte nicht enttäuscht, wenn es nicht klappt.

Unser Wochenrückblick / KW 10 – 12.

Wow – kaum zu glauben, aber schon sind wieder drei Wochen vorbei. Die Zeit schreitet unaufhörlich voran. Die Zeitumstellung auf die Sommerzeit ist auch schon erfolgt, gleich ist Ostern und die Welt spielt verrückt. Gut das wir hier im Filmstudio Grevesmühlen unseren jungen und kreativen Filmemacher:innen einen entpannten, fröhlichen und coolen Ort bieten können, wo sie sich austoben können.

Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich noch unsere Teilnahme am Medienkompetenzpreis 2022 der Medienanstalt M-V erwähnen. Wieder haben wir erfolgreich ein Projekt einreichen und platzieren können.

Unsere Leser wissen, dass neben all den bürokratischen, adminsitrativen und organisatorischen Arbeiten, die erledigt werden müssen, um das Kinder- und Jugendfilmstudio am Laufen zu halten, unser Herzstück die Arbeit mit den jungen und kreativen Filmemacher:innen ist. Diese sind wöchentlich bei uns im Filmstudio, um an aktuellen Projekten zu arbeiten, planen und schreiben. Auch die Postproduktion darf nicht fehlen. Hier entstehen dann die fertigen Projekte. Doch neben der Filmerei sind die kreativen Teilnehmer:innen auch an anderen Meidenformen wie zum Beispiel dem Podcast interessiert. Hier produziert aktuell eine kleine Gruppe von Schülerinnen ihren ersten eigenen Podcast.

Weiterhin findet das Wahlpflichtfach Musikbusiness am Gymnasium Schönberg statt, wo jede Woche neue interessante Unterrichtseinheiten abgehalten werden. Alle arbeiten auf die große Abschlussveranstaltung im Mai hin.

Unsere fleißigen Mitglieder der Jugendredaktion haben auch in den letzten Wochen wieder neue Sendungen für Grevesmühlen TV produziert. Die Ausgaben 1168 bis 1170 könnt ihr wie immer direkt hier oder drüben auf unserem Youtube Kanal anschauen. Zudem wurde für die bevorstehende Sendung vor dem Rathaus gedreht – hier haben Kinder des Hort ‚Am Lustgarten‘ Spenden für die geflüchteten Kinder aus der Ukraine gesammelt. Mehr dazu dann in Ausgabe 1171.

Jeder der unseren Wochenrückblick liest, weiß was nun noch kommt … genau – der Hinweis/ Tipp auf den großartigen Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher:innen – schaut vorbei, genießt die Filme und lasst ein Abo da. Die Filmemacher:innen freuen sich über euren Support.

Euch allen da draußen eine schöne Zeit. Bleibt gesund.

Beste Grüße ausm Filmstudio 🙂


Unser Wochenrückblick / KW 6 – 9.

Moin ihr Lieben. Leider gab es etwas längere Zeit keinen Wochenrückblick mehr. Doch nun habe ich endlich einmal wieder etwas Zeit gefunden, um euch auf den neuesten Stand zu bringen.

Alle Verwendungsnachweise, Sachberichte, Anträge, etc. sind erfolgreich erstellt und verschickt, eine Inventur wurde gemacht und dennoch bleiben jeden Tag viele weitere bürokratische, adminsitrative und organisatorische Arbeiten, die erledigt werden müssen, um das Kinder- und Jugendfilmstudio am Laufen zu halten. Es nimmt kein Ende, aber wir sehen das als tägliche, vor allem aber positive, Herausforderung der wir uns sehr gern stellen.

Daneben begrüßen wir natürlich wöchentlich unsere jungen und kreativen Filmemacher:innen bei uns, um an aktuellen Film- und Medienprojekten zu arbeiten. Es gibt verschiedene Dreharbeiten, Recherchen zu Themen, Interviewvorbereitungen, Aufnahmen von Podcasts, und und und. Kreatives Austoben ist angesagt.

Weiterhin ist nach den Winterferien auch wieder das Wahlpflichtfach Musikbusiness am Gymnasium Schönberg gestartet. Ein Termin für die grße Abschlussveranstaltung steht und nun sind die verschiedenen Gruppen dabei, die verschiedenen Tasks zu erarbeiten. Für die Film- & Fotogruppe heißt das, dass für die verschiedenen Kanäle kleine Medienprodktionen, egal, ob Film, Video oder Audio, realisiert werden müssen. Wer noch einmal nachhören möchte, um was es überhaupt geht, kann das noch bis zum 25. Januar 2023 in der Mediathek des NDR Hörfunk.

Beitrag Wahlpflichtfach Musikbusiness (NDR Hörfunk)

Nachdem das erste Video zum KiJuPa Wismar auf Youtube veröffentlicht wurde, wird aktuell an der Langfassung gearbeitet, welche dann im April/ Mai das Licht der Welt erblicken wird.

Unsere fleißigen Mitglieder der Jugendredaktion haben auch in den letzten Wochen wieder neue Sendungen für Grevesmühlen TV produziert. Die Ausgaben 1164 bis 1167 könnt ihr wie immer direkt hier oder drüben auf unserem Youtube Kanal anschauen. Es gab einen Besuch bei Matze Buhse, ein Blick ins Archiv von SV Blau-Weiß Grevesmühlen und dann natürlich die Festveranstaltung zum 70jährigen Jubiläum des Sportvereins.

Jeder der unseren Wochenrückblick liest, weiß was nun noch kommt … genau – der Hinweis/ Tipp auf den großartigen Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher:innen – schaut vorbei, genießt die Filme und lasst ein Abo da. Die Filmemacher:innen freuen sich über euren Support.

Euch allen da draußen eine schöne Zeit. Bleibt gesund.

Liebe Grüße ausm Filmstudio 🙂


Unser Wochenrückblick / KW 4 & 5.

Der erste Monat im Jahr 2022 liegt schon wieder hinter uns und wir schauen heute auf die letzten vierzehn Tage im Filmstudio zurück, denn wie immer gab es viel zu tun.

Doch bevor wir dazu kommen, möchte ich darauf hinweisen, dass der Radiobeitrag, welcher letztes Jahr im NDR Kulturjournal zum Wahlpflichtfach Musikbusiness am Gymnasium Schönberg gesendet wurde, nun auch in der Mediathek (für ein Jahr bis zum 25. Januar 2023) zum Nachhören abrufbar ist.

Beitrag Wahlpflichtfach Musikbusiness (NDR Hörfunk)

Des Weiteren ist auch das erste Video zum KiJuPa Wismar auf Youtube zu sehen, welches letztes Jahr an verschiedenen Drehtagen produziert wurde. Aktuell befindet sich die Langfassung in der Postproduktion. Doch wie erwähnt – ein erster Einblick ist nun online.

Neben den gerade erwähnten Veröffentlichungen musste im Kinder- und Jugendfilmstudio weiterhin intensiv an Verwendungsnachweisen, Sachberichten und Projektbeschreibungen gearbeitet werden. Nicht zu vergessen die alltäglichen bürokratischen, adminsitrativen und organisatorischen Arbeiten, die erledigt werden müssen, um das Kinder- und Jugendfilmstudio am Laufen zu halten. Ein erstes (digitales) Arbeitstreffen mit den lieben Kolleg:innen des Landkreises Nordwestmecklenburg gab es auch – somit fand ein interessanter und informativer Austausch statt.

Zudem finden unsere wöchentlichen Treffen mit den vielen jungen und kreativen Filmemacher:innen statt. Es werden Filmaufnahmen für aktuelle Projekte aufgenommen, bevorstehende Drehtage werden geplant, Texte werden gelernt und auch kleine spontane Filmideen werden umgesetzt. Außerdem sitzen einige der Teilnehmer:innen in der Postproduktion und editieren das entstandene Material, suchen nach Sounds und Musik, um die Ideen final umzusetzen.

Die Mitglieder der Jugendredaktion haben auch in den letzten zwei Wochen wieder neue Sendungen Grevesmühlen TV produziert. Die Ausgaben 1162 & 1163 könnt ihr wie immer direkt hier oder drüben auf unserem Youtube Kanal anschauen.

Das Ende des aktuellen Wochenrückblicks naht, doch die Besucher/ Leser/ Interessierten unseres Blogs wissen genau was jetzt noch folgt … der Hinweis/ Tipp auf den großartigen Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher:innen – schaut vorbei, genießt die Filme und lasst ein Abo da. Die Filmemacher:innen freuen sich über euren Support.

Wir wünschen allen Schüler:innen tolle und erholsame Winterferien. Bleibt gesund.

Liebe Grüße ausm Filmstudio 🙂


Youtube: Rückblick auf das Jahr 2021.

Wir befinden uns immer noch am Beginn des neuen Jahres, auch wenn die ersten fünf Wochen mittlerweile hinter uns liegen. Daher möchte ich noch einmal kurz zurückschauen … und zwar auf zwölf Monate Youtube Kanal Grevesmühlen TV 2021.

An dieser Stelle einen ganz großen Dank an alle Zuschauer, Abonnenten und Interessierten, die das vergangene Jahr wieder so erfolgreich gemacht haben.

Da die Kinder und Jugendlichen mittlerweile ihren eigenen Kanal haben, schaut doch dort auch vorbei und lasst ein Abo da. Die jungen und kreativen Filmemacher/-innen freuen sich mit Sicherheit. Hier geht’s entlang:

Youtube Kanal des Kinder- und Jugendfilmstudios Grevesmühlen

Beste Grüße ausm Filmstudio.