Unser Wochenrückblick / KW 37 – 39.

Wolken, Wind, Regen – der Herbst ist mittlerweile allgegenwärtig … und damit ein herzliches Willkommen zu einem neuen Rückblick.

Wie immer haben wir im Filmstudio viel zu tun, und neben den bekannten und alltägichen Aufgaben, sind es natürlich die Kinder und Jugendlichen die unsere besondere Aufmerksamkeit haben. Es wird weiter an neuen oder alten Filmideen gearbeitet, Dreharbeiten besprochen und vorbereitet oder aber eine neue Podcstfolge produziert. Da wären wir auch schon beim Thema, denn die dritte Folge von Die letzten drei Gehinrzellen ist seit dieser Woche online. Maria, Alina und Emilie haben wieder viel Interessantes und Witziges zu erzählen, sei es das Abenteuer Schulweg, TikTok Cringe oder der CSD. Zu hören gibt es den Podcast auf Spotify und AnchorFM. Wir freuen uns über Feedback und natürlich auch, wenn ihr den Podcast abonniert und an eure Freunde, Bekannte und Verwandte schickt.

Aktuell haben wir wieder einen engagierten Praktikanten im Kinder- und Jugendfilmstudio, der tieferen Einblick in die Medienwelt und -produktion erfährt. Nikita hat sich hierfür ein eigenes Projekt ausgedacht. Er wird einen Film mit Einblicken in seinen Praktikumsalltag gestalten indem er an verschiedenen Tagen Vlogs produziert und diese dann am Ende zu einem großen Video zusammen schneidet. Wir sind gespannt und ihr dürft es auch sein. Weiterhin gab es den ersten Drehtag für die Kinder und Jugendlichen zusammen mit Gleis4 beim gemeinsamen Projekt mit der Bundespolizei. Außerdem fand nach zwei Jahren Pause wieder eine Musiknacht in Grevesmühlen statt – Highlights bzw. Impressionen davon gibt es in der aktuellen Ausgabe von Grevesmühlen TV, denn unsere Jugendredaktion hat natürlich wieder neue Folgen produziert. Die Ausgaben 1191 und 1192 könnt ihr wie immer direkt hier oder drüben auf GTV Youtube Kanal anschauen.

Tja nun … da sind wir schon wieder fast am Ende angekommen. Doch bevor der Vorhang bis zum nächsten Mal fällt, wisst ihr bestimmt was jetzt kommt … genau – der Hinweis/ Tipp auf den großartigen Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher:innen – schaut vorbei, genießt die Filme und lasst ein Abo da. Die Filmemacher:innen freuen sich über euren Support. Euch allen da draußen einen tollen und fantastischen Sommer. Stay tuned & bleibt gesund.

Herbstliche Grüße ausm Filmstudio 🙂


Unser Wochenrückblick / KW 22 – 26.

Ein sonniges Moin, liebe Leser … mittlerweile ist es schon wieder fünf Wochen her, dass es einen Wochenrückblick gab. Doch bei all der vielen Arbeit ist dies leider etwas hinten runter gefallen. Daher gibt es nun zum Start der Sommerferien endlich den neuen Blick zurück, damit ihr wisst was bei uns so los war in letzter Zeit.

An sich muss ich nicht mehr schreiben, dass es immens wichtig für das Filmstudio ist, dass all die bürokratischen, adminsitrativen und organisatorischen Arbeiten erledigt werden, um alles am Laufen zu halten, dennoch gehört es halt einfach dazu. Doch das Wichtigste für uns sind die Kinder und Jugendlichen, die weiter an ihren Projekten arbeiten. Sei es an neuen oder alten Filmideen, neuerliche Dreharbeiten, Vorbereitungen für Filmdrehs oder aber eine Podcastproduktion. Apropos Podcast – die zweite Folge von Die letzten drei Gehinrzellen ist seit dieser Woche online. Wieder gibt es Interessantes und Witziges von unseren drei jungen, kreativen Teilnehmerinnen, die sich diesmal mit den Themen Internetsucht, Hasskommentaren und dem Filmstudio beschäftigen. Zu hören gibt es den Podcast auf Spotify oder AnchorFM. Wir freuen uns natürlich, wenn ihr den Podcast abonniert und an eure Freunde, Bekannte und Verwandte schickt.

Daneben wurde mittlerweile auch die Langfassung des KiJuPa Films veröffentlicht. Verantwortlich für die Produktion ist das Filmstudio Grevesmühlen.

Dann hatten wir in den letzten drei Wochen vier Praktikantinnen bei uns, die sich in der Medienarbeit ausprobieren konnten. Herausgekommen ist ein neuer Podcast namens How 2 be lost mit Hannah & Emely, welcher kommende Woche seine Veröffentlichung feiert. Angelina und Selina haben das Filmstudio im Filmbereich stark untertützt, sei es als Moderatorin, Kamerafrau oder Editoren – sie haben einen super Job gemacht. Kleine Einblicke in den Praktikumsalltag aller gibt es in den kommenden Tagen/ Wochen, da sie tolle Blogbeiträge geschrieben haben. Diese werden dann demnächst veröffentlicht. Also ihr seht, es lohnt sich immer mal wieder bei uns auf der Homepage vorbeizuschauen.

Highlight war natürlich das Stadtfest, welches nach zwei Jahren Pause endlich wieder stattfinden konnte. Hier gab es jede Menge zu filmen, sei es der Festumzug, Livemusik, Modenschau oder andere Impressionen. Alles zu sehen bei Grevesmühlen TV. Hier wurden und werden weiterhin Sendungen mit unserer fleißigen, jungen und kreativen Jugendredaktion produziert. Die Ausgaben 1180 bis 1184 könnt ihr wie immer direkt hier oder drüben auf GTV Youtube Kanal anschauen.

Und schon kommen wir wieder zum Ende von unserem Wochenrückblick, der diesmal einen größeren Zeitraum beinhaltet. Doch bevor der Vorhang bis zum nächsten Mal fällt und ihr noch die kleine Fotogalerie anschauen könnt, wisst ihr bestimmt was jetzt kommt … genau – der Hinweis/ Tipp auf den großartigen Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher:innen – schaut vorbei, genießt die Filme und lasst ein Abo da. Die Filmemacher:innen freuen sich über euren Support. Euch allen da draußen einen tollen und fantastischen Sommer. Stay tuned & bleibt gesund.

Liebe Grüße ausm Filmstudio 🙂


Unser Wochenrückblick / KW 19 – 21.

Moin, liebe Leute – schon sind wieder drei Wochen ins Land gezogen und der Sommer steht vor der Tür. Viel ist passiert und deshalb gibt es wieder einen kleinen Wochenrückblick mit einer großen Fotogalerie. Ab geht’s!

Der interessierte Leser weiß mittlerweile sehr gut, dass es immens wichtig für das Filmstudio ist, dass all die bürokratischen, adminsitrativen und organisatorischen Arbeiten erledigt werden, um alles am Laufen zu halten. Daneben sind es die Kids und Projekte, die absolute Priorität haben. So konnte durch die kreativen Ideen der Teilnehmer:innen das Projekt mit der Bundespolizei und Gleis4 weitergeführt werden. Hierzu gab es weitere Treffen, aber auch einen kleinen Zeitungsartikel in der OZ.

Zudem arbeiten alle unsere kreativen Medienschaffenden an verschiedenen Filmprojekten, egal, ob schon länger in Produktion oder neu begonnen. Da das Filmstudio den jungen SuS neben dem Filmemachen auch weitere Einblicke in die verschiedenen Medienformen/ -produktionen geben möchte, gibt es seit kurzem einen Podcast-Kanal. Alles wissenswerte und interessante dazu findet ihr HIER. Die erste Folge ist bereits veröffentlicht. So, tune in!

Zum WPU/ Projekt gibt es auch einen tollen Instagram-Kanal, wo ihr ebenfalls Videos, aber auch Bilder, Grafiken und vieles mehr findet – schaut doch einfach vorbei und lasst nen Abo da.

Instagram WPU Kurs Gym Schönberg / Ab in den Sommer

Was natürlich nicht fehlen darf ist unsere Grevesmühlen TV Senung. Wieder haben unsere fleißigen, jungen und kreativen Redaktionsmitglieder in den letzten Wochen tolle Sendungen produziert. Die Ausgaben 1177 bis 1179 könnt ihr wie immer direkt hier oder drüben auf GTV Youtube Kanal anschauen.

Das war es mit unserem dreiwöhigen Wochenrückblick. Doch bevor wir uns ins Wochenende verabschiden und ihr die große Fotogalerie anschauen könnt, wisst ihr bestimmt was noch kommt … genau – der Hinweis/ Tipp auf den großartigen Youtube Kanal unserer jungen und kreativen Filmemacher:innen – schaut vorbei, genießt die Filme und lasst ein Abo da. Die Filmemacher:innen freuen sich über euren Support. Euch allen da draußen eine tolle Zeit. Stay tunde & bleibt gesund.

Liebe Grüße ausm Filmstudio 🙂


WPU Kurs ‚Musikbusiness‘ – neue Videos, Infos für letzte Karten und Instagram.

Bevor morgen, den 24. Mai 2022, um 18 Uhr das große Abschlusskonzert Ab in den Sommer – Mit Klassik im Kino im Orpheum Lichtspielhaus in Schönberg stattfindet und somit auch das Wahlpflichtfach Musikbusiness ein Ende findet, gibt es noch zwei neue Videos – zum einen das Interview mit Musiker:innen und zum anderen ein Minivideo mit Eindrücken der Generalprobe.

Wer noch versuchen möchte ein paar Karten für dieses Event zu bekommen, hier noch ein kleiner Hinweis, denn es sind noch einige wenige Karten in den öffentlichen Verkauf gekommen.

KLICK HIER für KARTEN

Die Freude ist groß, wenn das Projekt der Jugendlichenmit Förderkarten unterstützt wird.

Einlass ist am 24. Mai 2022 ab 17 Uhr und das Konzert beginnt 18 Uhr. Danach gibt es noch eine kleine, aber feine Aftershow Party. Wir freuen uns auf alle Gäste.

Gerne könnt ihr auf Instagram den Kanal besuchen/ abbonieren, um die Ergebnisse, gerade auch der Film/ Foto Gruppe (betreut und medienpädagogisch unterrichtet durch das Filmstudio Grevesmühlen), anzuschauen.

Instagram WPU Kurs Gym Schönberg / Ab in den Sommer

Euch allen einen sonnigen Wochenstart.
Sommerliche Grüße ausm Filmstudio 🙂

Ferienkurse an der Kreismusikschule.

Die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg präsentiert in der letzten Sommerferienwoche ein kostenfreies Kursprogramm an.

Allen Interessierten, egal welche Altersgruppe, wird vom 26. Juli bis 30. Juli 2021 jede Menge geboten, seien es Workshops, Instrumentenvorstellungen, Schnupperstunden, etc.. Des Weiteren kann neben den verschiedenen Instrumenten wie z. B. Kontrabass, Tuba, Gitarre, Klavier, … auch Gesang ausprobiert werden. Außerdem wird ein Kunst-Workshop, ein Tanz-Flashmob und ein Kinderkonzert stattfinden. Die Profis geben euch außerdem noch viele nützliche Praxistipps zur Instrumentenpflege.

Die verschiedenen Angebote können in Grevesmühlen, Wismar und vielen Außenstellen der Kreismusikschule (Gadebusch, Schönberg, Selmsdorf, Rehna) wahrgenommen werden.

Anmeldeinformationen und das gesamte Kursprogramm sind auf der Internetseite der Kreismusikschule unter www.kreismusikschule-nwm.de zu finden oder ihr scrollt einfach etwas runter und könnt sofort mit dem Download beginnen. Anmeldeschluss ist der 23. Juli 2021.

Sollte es die Pandemiesituation erfordern, werden die Kurse als Onlineangebote durchgeführt.